Suche
Suche Menü

Laserbehandlung

Laserbehandlung

Die positive stimulierende Wirkung von Laserenergie auf das menschliche Gewebe, vor allem ihre regulierende Wirkung auf Durchblutung, Immunreaktion, Blutbild und Schmerzen, ist aus vielen Bereichen der Medizin bekannt. Viele unserer Patienten nutzen bereits erfolgreich diese alternative, nebenwirkungsfreie Behandlungsmethode mit Hilfe niedrig dosierter Laserstrahlung. Gewebeschäden sind ausgeschlossen.

Wir verwenden für den zahnärztlichen Bereich einen Softlaser der Firma Helbo. Seine Dioden wurden im Rahmen der Weltraumforschung für die NASA entwickelt und gewährleisten eine bisher unübertroffene Zuverlässigkeit. Der Helbo-Minilaser ist nicht nur der kleinste Laser der Welt, sondern auch der leistungsfähigste.

Unser Low-Level-Therapielaser wird unterstützendeingesetzt zur:

  • Verbesserung der Wundheilung nach operativen Eingriffen und bei Entzündungen – dadurch gibt es weniger postoperative Beschwerden
  • in der Behandlung von Zahnfleischtaschen und Parodontitis
  • zur Stimulation des Gewebes
  • zur Bakterienreduktion im Wurzelkanal bei Wurzelfüllungen
  • zur Behandlung von sensiblen Zahnhälsen.